Wann brauche ich neue Laufschuhe?

Wann brauche ich neue Laufschuhe? Die Frage taucht bei Läuferinnen und Läufern immer wieder auf. Hast du einmal passende und bequem Laufschuhe gefunden, so begleiten sie dich über einen längeren Zeitraum. Da fällt es dir schwer, dich nach vielen Kilometer von deinem Lieblingsmodell zu trennen.

Wann brauche ich neue Laufschuhe?

Du kannst davon ausgehen, dass dich deine Laufschuhe locker 600 bis 1000 Kilometer und mehr über Asphalt, Naturwege oder Trails tragen. Entscheidend ist dein Laufstil, dein Körpergewicht und der Laufuntergrund. Läufst du viel auf Asphalt, sind die Sohlen schneller abgenutzt als wenn du auf Naturtrails läufst. Je nach Schuhmodell kann sich die maximale Lebensdauer auch unterscheiden: Ein Wettkampf-Laufschuh ist deutlich leichter gebaut als ein Normal-Laufschuh.

Wann brauche ich neue Laufschuhe?

Wann brauche ich neue Laufschuhe?

On Laufschuhe

  • Wenn du feststellst, dass die Sohlen deiner Laufschuhe einseitig abgelaufen sind.
  • Die Dämpfung hat spürbar nachgelassen.
  • Das Obermaterial oder die Fersenbox sind durchgescheuert.
  • Deine Laufschuhe „einknicken“. Wenn du deine Treter auf eine ebene Fläche stellst, sollte die Achse senkrecht sein.
  • Deine Wettkampf-Laufschuhe oder Lightweight-Trainer haben mehr als 600 bis 800 km auf dem Buckel. » Warum Wettkämpfe laufen?
  • Du bist mit deine normalen Laufschuhe 800 bis 1000 km gejoggt.

Das sind einfach Anhaltspunkte, die dir bei der Frage „Wann brauche ich neue Laufschuhe?“ helfen können. Im Zweifelsfall fragst du einen Läuferkollegen , eine Läuferkollegin oder bringst deinen Laufschuh zur Beratung in ein Laufschuh-Geschäft. » Tipps zum Laufschuhkauf

Wann brauche ich neue Laufschuhe 2

Planung: Neue Laufschuhe kaufen?

Asics DS Trainer 25Wann brauche ich neue Laufschuhe? Ideal ist es, wenn du schon vor dem Ende der Lebensdauer deines Laufschuhs dir ein neues Paar gönnst. So hast du Zeit, das neue Paar einzulaufen und auszuprobieren und hast als Ersatz immer noch die älteren Laufschuhe.

Wenn du regelmässig läufst, empfehle ich dir, pro Laufeinheit einer Woche ein Paar Laufschuhe zu kaufen. Ideal ist es, mindestens noch ein Modell einer anderen Marke oder Bauart zu haben. Ich habe schon als Laufanfänger einen normalen Laufschuh und einen Lightweight-Trainer verwendet, und zwischen den Schuhen jeweils abgewechselt. Das beugt einseitigen Belastungen vor. Zudem geniesse ich es, für schnellere Einheiten oder einfach zum Spass ein direkteres Laufgefühl mit einem leichteren Modell zu haben.

» Die richtige Schnürtechnik

» Wie viele Modelle brauche ich?

» Trailrunning

Seitencode: LT573

Kommentare sind geschlossen.