» Lauftipps.ch hat den ganzen Sommer lang für dich geöffnet! Ich wünsche dir einen tollen Laufsommer!

Was bedeuten die Abkürzungen GA1, GA2 und WSA?

GA1 bedeutet „Grundlagenausdauer 1“. Alle Trainings im tiefen Intensitätsbereich.

» Grundlagenausdauer 1 – Was bedeutet das für mein Training?

GA2 bedeutet „Grundlagenausdauer 2“. Alle Trainingseinheiten bei höheren Intensitäten.

» Grundlagenausdauer 2 – Was bedeutet das für mein Training?

WSA bedeutet „wettkampfspezifische Ausdauer“. Das sind Einheiten in sehr hohem Tempo, z.B. intensive Intervalle, Tempodauerlauf, Steigerungsläufe usw.

» Schneller werden – schneller laufen

» Trainingsintensitäten

Kommentare sind geschlossen.