Was bedeuten die Abkürzungen GA1, GA2 und WSA?

GA1 bedeutet „Grundlagenausdauer 1“. Alle Trainings im tiefen Intensitätsbereich.

» Grundlagenausdauer 1 – Was bedeutet das für mein Training?

GA2 bedeutet „Grundlagenausdauer 2“. Alle Trainingseinheiten bei höheren Intensitäten.

» Grundlagenausdauer 2 – Was bedeutet das für mein Training?

WSA bedeutet „wettkampfspezifische Ausdauer“. Das sind Einheiten in sehr hohem Tempo, z.B. intensive Intervalle, Tempodauerlauf, Steigerungsläufe usw.

» Schneller werden – schneller laufen

» Trainingsintensitäten

Kommentare sind geschlossen.