...weil mit der Zeit deine grosse Laufrunde zur kleinen Laufrunde wird.

Suchcode diese Seite: 1022
Ausrüstung » Laufschuhe » Asics DS Trainer 18

Asics Gel-DS Trainer 18

Asics DS Trainer 18

Bereits in der 18. Version ist der bei Läufern sehr beliebte DS Trainer auf den Markt gekommen. Die auffällige Farbkombination passt so richtig in den Frühling.

Schon vor einigen Jahren habe ich mir nebst meinen gestützten Laufschuhen einen leichten Schuh geleistet, um meine Füsse nicht zu sehr zu verwöhnen. Es war ein Vorgängermodell des DS Trainer 18 - und seither gehörte dieses Modell immer in mein Laufschuh-Repertoire.

Stabiler Lightweight-Trainer

DS Trainer 16 / DS Trainer 18
Laufschuh Asics DS Trainer 18 und 16

Der DS Trainer hat mit dem DYNAMIC-DUOMAX-System in der Mittelsohle eine verbesserte Unterstützung und Stabilität, was mir als Überpronierer zu gute kommt.

Der DS Trainer 18 ist – wie schon seine Vorgängerversionen – für schnelleres Tempo und für Wettkämpfe gebaut. Trotzdem laufe ich auch gerne mal eine langsame Einheit mit dem DS Trainer – oder sogar einen Longjog.

Passform des DS Trainer 18

Ich schätze am DS Trainer die perfekte Passform, der gute Halt und vor allem das direktere Bodengefühl. Schon in den Vorgängermodellen fühlten sich meine Füsse von Beginn weg "zuhause".

Gemäss www.runningwarehouse.com beträgt die Sprengung 9mm.

Schnürsystem

Im Vergleich mit dem DS Trainer 16 fällt die unterschiedliche Schnürung auf: Asics ist von der asymmetrischen Schnürung wieder auf das normale Modell eingeschwenkt.

Unterschiedliche Laufuntergründe

Asics DS Trainer 18 Lightweight-Trainer

Der DS Trainer ist vor allem auf Asphalt zuhause, aber auch feste Naturwege sind kein Problem. Mit ihm laufe ich auch im Winter gerne, denn das Profil der Sohle ist auch auf leichtem Schnee genügend griffig. Auf nassen Strassen bietet die Aussensohle mit Wet-Grip-Rubber-Sponge optimalen Bodenkontakt.

Fazit:

Wer mit den Vorgängermodellen schon gerne gelaufen ist, wird vom Asics DS Trainer 18 wieder begeistert sein. Gelobt wurde von anderen Läufern die wieder bessere Fersenschale, welche im Modell 16/17 bei schmalen Füssen zu wenig Halt brachte.


Test