Suchcode diese Seite: 278
News » Aktuelles » 
24. September 2017

Extensives und intensives Intervalltraining

Wenn du nach dem Grundlagenaufbau deine persönlichen Grenzen verschieben möchtest, bringt ein Intervalltraining den nötigen Schub.

extensives und intensives IntervalltrainingBei einem extensiven oder intensiven Intervalltraining läufst du nach Vorgabe in einer Geschwindigkeit in der Nähe deines Wettkampftempos. Zwischen den schnellen Abschnitten - eben im Intervall - trabst du, bis sich die Pulsfrequenz auf einen bestimmten Wert eingependelt hat. Dann folgt der nächste Belastungsabschnitt. In den "Pausen" kann sich dein Körper nicht vollständig erholen. Dadurch entsteht eine Anpassung an die höheren Belastungen und damit eine Verbesserung deiner Wettkampfzeit. Intervalltraining macht aber erst mit einer guten Grundlagenausdauer Sinn.

» extensives und intensives Intervalltraining

zum Seitenanfang

» Mit dem Newsletter auf dem Laufenden!