...weil beim Laufen jedes Wetter schön wird!

Suchcode diese Seite: 333
Ernährung » Energiestoffwechsel » Körpereigene Energiereserven

Körpereigene Energiereserven

Im Körper hast du eine Menge gespeicherte Energie. Ein Teil davon wird für ganz schnelle, spontane Reaktionen gebraucht, andere wird langsam verstoffwechselt und ist fast unerschöpflich vorhanden: Fett.

Die Energie, welche du bei einem lockeren Lauf über 42 min verbrennt, ist ebenfalls beachtlich: Ungefähr den Energiewert von 420 g Bananen oder 520 g Kartoffeln.

Je nach Trainingsintensität sind unterschiedliche Energiereserven im Körper anzapfbar. Hier die Übersicht, wie viel Energie in deinem Körper schlummert:

Wie viele Energie hast du in deinem Körper?

Energie Menge bei 70 kg Körper­gewicht Energiewert Reicht für... Sport
Fette ca. 12 kg 110'000 kcal 200 h
Kohlenhydrate ca. 520 g 2'000 kcal 90 min
Zerfall von ATP     wenige Sekunden
(Muskel)Eiweiss Wird nur angezapft, wenn die anderen Speicher erschöpft sind.